Ängstliche Pumas – Mexikanische Profis wollen nicht gegen Drogen protestieren

Sollen Fußballer mitten im mexikanischen Drogenkrieg gegen die Kartelle demonstrieren? Die Profis der Pumas haben dazu eine eindeutige Haltung. Von Tobias Käufer für 11freunde.de

Neunter Spieltag in der mexikanischen Profiliga: Die Pumas aus Mexiko-Stadt erwarten die Chivas aus Guadalajara. Ein Spiel zweier Traditionsmannschaften im Estadio Olímpico Universitario im Herzen der mexikanischen Hauptstadt. Alles ist angerichtet für einen spannenden Klassiker, bis Enrique Graue eine folgenschwere Entscheidung trifft.

Hier weiterlesen: Ängstliche Pumas – Mexikanische Profis wollen nicht gegen Drogen protestieren

Tagged on: