„La Bundesliga“ bei Fox Sports Lateinamerika

Wer kennt sie nicht die Erfolgsmeldungen der DFL über Reichweite und Internationalität der Bundesliga. Hier einige Spots zum Start der neuen Saison von Fox Sports Lateinamerika, die auf der anderen Seite des Atlantiks die Vorfreunde auf die neue Saison wecken sollen.

Screenshot vom Twitter-Account von Fox Sports Sur

Screenshot vom Twitter-Account von Fox Sports Sur

Im ersten Clip, der hoffentlich nicht durch einen Geo-Blocker in Deutschland gesperrt ist, geht es um die Vorschau auf die Live-Übertragung des deutschen Supercup-Finales. Mit – sagen wir mal – deutscher Volksmusik unterlegt und einer erstaunlich guten Aussprache der Namen des deutschen Meisters FC Bayern München sowie von Pokalsieger VfL Wolfsburg wird die Werbetrommel gerührt. Die Partie findet bekanntlich am 1. August in Wolfsburg statt. Im übrigen sind die TV-Kommentatoren in Lateinamerika sehr gut über das Bundesliga-Geschehen informiert.

Weil das Supercup-Finale in Deutschland abends angepfiffen wird, gibt es in Lateinamerika die Partie live zum Mittagessen zu sehen. Die Bundesliga-Spiele, die in Deutschland um 15.30 Uhr angepfiffen werden, gibt es in Lateinamerika (je nach Zeitzone) in der Regel zum Frühstück.

Trailer Fox Sports Supercup

Große Hoffnungen setzt Fox Sports auf die neue Bundesliga-Saison. Entsprechend sind die Trailer zur Einstimmung produziert. Das ein oder andere Gesicht, das hier zu sehen ist, wird zwar dann nicht mehr dabei sein, aber es gibt halt auch noch keine neuen Bilder aus der neuen Spielzeit.

Trailer Fox Sports Bundesliga 2015/2016

Fox Sports Lateinamerika übernimmt damit den Part von ESPN. Neben Nordamerika und den Fußballmärkten in Lateinamerika, hat „21st Century Fox“ auch in anderen Regionen der Welt eine größere Reichweite. Das müsste der Bundesliga und ihrem bisherigem Schattendasein in Lateinamerika gut tun. Das Motto heißt: mas goles, mas pasion (Mehr Tore, mehr Leidenschaft).

Trailer Fox Sports Bundesliga 2015/2016

© Latin-Soccer.de

Tagged on: